Bernhard Voget seit 50 Jahren Organist

Bernhard Voget seit 50 Jahren Organist

Bernhard Voget an der Orgel in Uhler

Auf ein ganz besonderes Jubiläum kann Bernhard Voget in diesem Jahr zurückblicken: Seit nunmehr 50 Jahren ist er als Organist tätig. In unserer Kirchengemeinde, ebenso in Kastellaun und anderen Kirchen der Region.

Bernhard Voget hat am 14. September 1971, also eigentlich bereits vor 51 Jahren, das erste Mal in Uhler an der Orgel gesessen, damals war er für einen seiner Brüder eingesprungen, die ebenfalls in den drei Kirchengemeinden Kastellaun, Roth und Uhler den Organistendienst versahen. Doch diesen Tag sieht er für sich nicht als ersten Einsatz als Organist an, da er quasi nur ausgeholfen hat. Richtig als Organist begann er im April 1972, damals in Roth und Uhler. Seitdem hat Bernhard Voget unzählige Male in Roth und Uhler, aber auch in vielen anderen Kirchen unserer heutigen Kirchengemeinde an der Orgel gesessen, bei Gottesdiensten, Beerdigungen, Trauungen und vielen anderen Anlässen. 

Für diese treue, langjährige Mitarbeit in unserer Kirchengemeinde, aber auch als aufmerksamer Begleiter der Gemeinde dankt ihm die Kirchengemeinde Zehn Türme ganz herzlich. Und sie hofft, dass er noch viele Gottesdienste mit seinem Orgelspiel begleiten und die Gottesdienstbesucher erfreuen wird. 

Kirchengemeinde trauert um Presbyterin Marina Mix

Kirchengemeinde trauert um Marina Mix

Marina Mix

Nach langer, schwerer Krankheit, aber nun doch plötzlich und unerwartet, verstarb im Alter von 72 Jahren unsere Presbyterin Marina Mix aus Leideneck. Über viele Jahre hinweg, bis zu Ihrem Tod, engagierte sie sich voller Leidenschaft und mit großem Engagement für ihre evangelische Kirche. Sie gestaltete und prägte in vielfältiger Weise das kirchliche Leben der Kirchengemeinde Zehn Türme und besonders ihres Heimatdorfes Leideneck. Zeit ihres Lebens war ihr die Kirche im Dorf als gelebte Gemeinschaft wichtig. 

Seit 2004 war sie Presbyterin in der Kirchengemeinde Leideneck, ab 2015 dann in der Kirchengemeinde Bell-Leideneck-Uhler und seit 2019 in der Kirchengemeinde Zehn Türme. Seit 2020 war sie stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums unserer Kirchengemeinde Auch der Kreissynode des Kirchenkreises Simmern-Trarbach gehörte sie viele Jahre an. 

Für dieses langjährige Engagement ist die Kirchengemeinde Marina Mix dankbar und wünscht der Familie Trost und Zuversicht in der Botschaft von der Auferstehung von den Toten und in der Hoffnung auf das ewige Leben bei Gott.