Kollekte ohne Klingelbeutel – aktuell

Mit den Gottesdiensten in unseren Kirchen fallen auch die Kollekten aus. Aber wenn Sie mögen, können Sie auf anderem Weg für die Projekte eines Sonntags spenden:

Klingelbeutel am 19. und 26. Juli: Deutsche Cleft-Kinderhilfe
Jedes Jahr werden etwa 250.000 Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren. Unbehandelt leiden „Spaltkinder“ ein Leben lang unter den Folgen der Fehlbildung. Noch im ersten Lebensjahr sterben viele Kinder als Folge von Vernachlässigung oder Unterernährung.
Die Deutsche Cleft Kinderhilfe (DCKH) setzt sich seit 2002 für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte ein. In den Projektländern können sich viele Familien die Behandlung nicht leisten. Die DCKH finanziert die Operationen und nötigen Folgebehandlungen für diese Kinder, die dadurch die Chance auf ein besseres Leben bekommen. Mit dem Ziel, nachhaltige Entwicklungshilfe zu leisten, arbeitet die Kinderhilfe mit einheimischen Ärzten zusammen und ermöglichen so den Aufbau selbstständiger medizinischer Strukturen in den Ländern.
Wenn Sie diese Arbeit unterstützen wollen, können Sie direkt auf das Konto der DCKH überweisen: Deutsche Cleft-Kinderhilfe e.V., Bank für Sozialwirtscaft, IBAN: DE46 2512 0510 0008 4842 00.

Wahlkollekte des Presbyteriums am 26. Juli 2020:
Rumänien – Inklusion von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft (Kirchen helfen Kirchen)
Die Christliche Stiftung Diakonia, gegründet nach dem Vorbild der Diakonie in
Deutschland, setzt sich für schwache und hilfsbedürftige Menschen in Rumänien
ein. Menschen mit Behinderungen erhalten berufliche Perspektiven und größere
Selbständigkeit.
Wenn Sie die Stiftung unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende auf das Konto unserer Kirchengemeinde Zehn Türme überweisen, IBAN: DE64 5605 1790 0016 4807 90, Stichwort „Wahlkollekte 26.07.2020“. Wir leiten das Geld dann entsprechend weiter. Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bitte kurz im Gemeindebüro Bescheid.

Klingelbeutel am 2. und 9. August: Projekt Wellcome
„wellcome“ ist ein Projekt der Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH. „wellcome“ unterstützt Familien mit neugeborenen Kindern im Alltag – die vorwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen helfen so zum Beispiel bei der Betreuung der Kinder.
Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen, können Sie direkt auf das Konto des Diakonischen Werkes bei der Sparkasse Trier überweisen, IBAN: DE60 5855 0130
0000 4860 43, Stichwort „wellcome“.

Wahlkollekte des Presbyteriums am 9. August 2020:
Südafrika – Hilfe für Straßenkinder (Kindernothilfe)
Die südafrikanische Großstadt Durban zieht Kinder besonders an: Viele verlassen
ihre Elternhäuser nach Gewalterfahrungen oder wegen Armut und Perspektivlosigkeit.
Die Kindernothilfe bietet diesen Straßenkindern eine Perspektive: Einerseits durch die Arbeit von Streetworkern, andererseits durch die Möglichkeit, eine sichere Unterkunft im Wohnheim Tennyson House zu bekommen. Auch die Eltern werden in das Projekt miteinbezogen. Ziel ist die Rückkehr der Kinder in stabile Familienstrukturen. Das kann, muss aber nicht die Herkunftsfamilie sein.
Wenn Sie diese Arbeit mit Straßenkindern in Durban unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende auf das Konto unserer Kirchengemeinde Zehn Türme überweisen, IBAN: DE64 5605 1790 0016 4807 90, Stichwort „Wahlkollekte 09.08.2020“. Wir leiten das Geld dann entsprechend weiter. Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bitte kurz im Gemeindebüro Bescheid.

Die landeskirchlichen Kollektenzwecke für jeden Sonn- und Feiertag finden Sie unter folgendem Link: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html; hier besteht die Möglichkeit einer Online-Spende.

Bitte überlegen Sie, ob Sie den einen oder anderen Kollektenzweck der nächsten Sonn- und Feiertage mit Ihrer Spende unterstützen mögen – ohne Verpflichtung, ganz nach Ihren Möglichkeiten.

Herzlichen Dank!